... und ein "interessanter" Leserbrief dazu...

Die beiden Autoren dieses Leserbriefes waren beide mal Mitglieder in unserem Verein. Die eine wurde aus dem Verein ausgeschlossen, der andere hat den Verein freiwillig verlassen. Beide sind aber noch Mitglieder in anderen DVG-Vereinen. Wie kann man dann so einen Brief schreiben? Übrigens hat und hatte keiner der beiden Autoren ein Kind in diesem Kindergarten!
(Den Kindern wurde übrigens der richtige Umgang mit Hunden erklärt. Dazu gehört selbstverständlich auch, dass Kinder nicht jeden Hund anfassen dürfen und es wurde auch erklärt, dass nicht alle Hund "lieb" sind. Kindern die Angst zu nehmen halten wir aber dennoch für richtig - die Angst, nicht den Respekt! Aus unserer Sicht wurde das Lernziel voll und ganz erreicht!)

Zurück